Ein Held für Ihre Haare – UV und Hitzeschutz

Sorgen Sie dafür, dass Ihr Haar auch bei grosser Hitze glänzend und geschmeidig bleibt. Die Sonne macht uns glücklich und spendet uns Energie, aber manchmal kann sie unsere Haare stark austrocknen. Glücklicherweise gibt es nun ein Produkt, welches dafür sorgt, dass unser Haar diesen Sommer trotzdem glänzt: der SATINIQUE™ Schutzspray mit zweifacher Wirkung.

Haar vor UV-Strahlen schützen

Wie der Name schon sagt, hat der Schutzspray mit zweifacher Wirkung eine doppelte Wirkung. Er bietet Schutz vor Hitze und Umwelteinflüssen, wobei es unsere Haare nicht nur vor den UV-Strahlen der Sonne schützt, sondern auch vor Schäden durch Stylingmethoden, die mit Hitze arbeiten. Der SATINIOUE™ Schutzspray mit zweifacher Wirkung ist für alle Haartypen geeignet. Es enthält ein kraftvolles Antioxidans, ein Granatapfelextrakt, der stumpfes, trockenes Haar revitalisiert und es vor Umwelteinflüssen und Chemikalien schützt. Bei gleichzeitiger Verwendung von SATINIQUE™ Farbpflegeshampoo und -spülung sowie der Revitalisierenden Maske wird Ihr Haar bis zu neunmal stärker.

Der Spray unterstützt die Fähigkeit Ihrer Haare, Feuchtigkeit zu speichern, verhindert so trockenes und brüchiges Haar und bringt Ihre Haare zum Glänzen.

Auch wenn das Schutzspray mit zweifacher Wirkung für jeden Haartyp geeignet ist, wurde es speziell für gefärbtes Haar entwickelt. Das aussergewöhnliche Spray verringert das Ausbleichen durch UV-Strahlen und sorgt dafür, dass Ihre Haarfarbe länger hält.


Manche Sprays sind zu schwer und machen Ihre Haare klebrig und hart. Das Schutzspray mit zweifacher Wirkung ist hingegen ein transparentes Spray. Leicht und luftig drückt es nicht schwer auf Ihr Haar, sondern macht es weich und fliessend. Das Spray aktiviert die natürlichen Schutzmechanismen Ihrer Haare gegen Umwelteinflüsse – damit Sie diesen Sommer die Sonne geniessen können, ohne sich Sorgen über eventuelle Schäden machen zu müssen.

UV-Strahlung greift Ihre Haare an

Wir sind jeden Tag der Sonnenstrahlung ausgesetzt, auch wenn die Sonne gar nicht richtig scheint. Wir tragen ständig Sonnencreme auf unsere Haut auf- aber wie ist das bei unseren Haaren? Brauchen Sie keinen Schutz?

Rick Abbott, Principal Research Scientist, Personal Care Product Development bei Amway in Ada gibt Auskunft.


Welchen Einfluss hat die Sonne auf unsere Haare?

Es gibt zwei Arten von Strahlung, die die Sonne aussendet: UVA und UVB. UVB-Strahlen haben einen Einfluss auf die oberen Hautschichten, während UVA-Strahlen tiefer eindringen. Diese Strahlen haben einen negativen Einfluss auf unsere Haare und unsere Haut, obwohl beide unterschiedlich reagieren. Beim Haar haben die UV-Strahlen einen Einfluss auf die Oberfläche, sie machen es schwächer, trockener und empfindlicher. Die Strahlen können auch in den Cortex vordringen, der die Farbpigmente enthält und so ein Ausbleichen verursachen.


Wir funktioniert der Sonnenschutz?

Der Sonnenschutz für Haare und Haut arbeitet nach dem gleichen Prinzip, allerdings stecken unterschiedliche Technologien dahinter. Hautlotionen enthalten einen chemischen Sonnenschutz, der die Sonnenstrahlen absorbiert sowie einen physikalischen Sonnenschutz, der die Strahlen abhält. Beim Schutz der Haare wird ausschliesslich chemischer Sonnenschutz eingesetzt, da ein physikalischer Sonnenschutz die Haare weiss machen würde (wie wenn Sie Sonnencreme auf Ihre Haut auftragen).


Und hilft das wirklich?

Ja. Forschungen des Amway Haarpflegelabors haben gezeigt, dass Haarpflegeprodukte mit UV-Filtern das Haar vor Schäden und Ausbleichen schützen.

Warum auch Ihr Haar einen Sonnenschutz benötigt.

Wie viel sollte man verwenden?

So lange das Produkt einen Schutz gegen UV-Strahlen enthält, wird es Ihre Haare schützen. Achten Sie vor allem darauf, das Produkt gleichmässig im ganzen Haar zu verteilen.

 

Werden sich meine Haare fettig anfühlen?

Bei einem guten Produkt sollten sich Ihre Haare nicht fettig anfühlen. Den wirksamsten Sonnenschutz bieten Styling -Produkte, die im Haar verbleiben und nicht ausgespült werden, wie unsere Produkte von SATINIOUE™. Sie können diese also verwenden, um das normale Styling Ihrer Haare abzuschliessen.

 

Warum haben diese Produkte keinen Lichtschutzfaktor?

Der LSF (Lichtschutzfaktor) gibt an, wie gut eine Sonnencreme die Haut vor UVB-Strahlen schützt. UVB-Strahlen verursachen Sonnenbrand, schädigen die Haut und können zur Bildung von Hautkrebs beitragen. Da unser Haar aus toten Keratinzellen besteht, ist ein LSF für die Haare nicht relevant.

Quelle: AMAGRAM 2015-3